ONK GmbH Pressemitteilungen

19.11.2018

LogiMAT 2019: Farbige Spangen zum Kennzeichnen von Paletten

Auf der kommenden LogiMAT (Halle 3, Stand B26) zeigt ONK unter anderem farbige Palettenspangen für Mittel- bzw. Eckfüße, mit denen sich euronormierte Holz- und Kunststoffpaletten zweifelsfrei identifizieren lassen.

Weiterlesen …

08.10.2018

90 Prozent höhere Auslastung der Stellplätze

Lagerplatzoptimierung und damit einhergehend kurze Wege sind für August Pohli, Produzent und Händler von Verpackungen, wichtige Voraussetzungen für eine zeitgerechte und sichere Lieferung – auch mit Blick auf die zusätzlich erbrachten Logistikleistungen. Am Lagerstandort Wuppertal hat das Familienunternehmen jetzt seine Lagerkapazitäten erweitert. Herzstück der neuen Halle ist ein automatisches Verschieberegal mit einer 90-prozentig höheren Auslastung der Stellflächen. Die für reibungslose Prozesse nötigen Kennzeichnungen hat ONK geliefert und montiert.

Weiterlesen …

03.09.2018

Spielend leichte Lagerung

Um Reserven für gleichmäßiges Wachstum zu schaffen, hat der fränkische Spielwarenhersteller BRUDER seit 2010 kontinuierlich seine Lagerkapazitäten erweitert. Als Zwischenlager für Halbfertigwaren sowie als Nachschublager für sein Logistikzentrum in Fürth baut der Traditionsbetrieb gerade in Veitsbronn ein weiteres Lager aus. Für die internen Warenflüsse nutzt BRUDER Kennzeichnungslösungen von ONK.

Weiterlesen …

10.07.2018

Digitale Lagerverwaltung hält bei der Bahn Einzug

Acht Instandhaltungswerke für Loks und ICE betreibt die Deutsche Bahn deutschlandweit. Um Transparenz und Produktivität zu erhöhen, hat das Fernverkehrswerk in München seine Lagerorganisation von analoger auf digitale Verwaltung umgestellt. Ein Pilotprojekt, dem bald auch die anderen Instandhaltungswerke folgen. Im Zuge der Softwareumstellung wurden in München alle Lagerbereiche neu beschriftet – bei laufendem Betrieb. Die dafür nötigen mehr als 17.000 Stellplatzetiketten und rund 170 Gangschilder hat ONK produziert und vor Ort montiert.

Weiterlesen …

02.07.2018

Lagerkennzeichnung bei Logistikdienstleister The Green Line

Um seine strategische Entwicklung vom Spediteur zum Fulfillment-Dienstleister zu forcieren, hat der Logistikdienstleister The Green Line (TGL) im Februar 2018 seine nunmehr dritte Halle in Ochtrup in Betrieb genommen. TGL bietet seinen Kunden ein breites Spektrum an Transport-, Logistik- und Mehrwertdienstleistungen, darunter barcodegestützte Kommissionierung, Bundeling sowie den kostenoptimierten Versand. Bei der Kennzeichnung seiner Lagerhalle hat TGL wie schon bei den beiden Hallen zuvor auf das Know-how von ONK gesetzt.

Weiterlesen …

26.04.2018

Umsatzwachstum im zweistelligen Bereich

Mit einem zweistelligen Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahr hat ONK, ein führender Spezialist für visuelle Lagerorganisation, 2017 sein langjähriges Wachstum fortgesetzt.

Weiterlesen …

25.04.2018

Von der Skischuhschnalle zum Automobilzulieferer

2,3 Milliarden Metallteile produziert die MARK Metallwarenfabrik GmbH in Oberösterreich jährlich. Einst hat MARK die Skischuhschnalle erfunden, heute ist das Unternehmen weltweit führend in der Metallumformtechnik und produziert u.a. für die Automobil-, Bau- und Möbelindustrie, Medizin- und Elektrotechnik. Allein in einem europäischen Auto sind rund 200 Teile von MARK verbaut, z.B. in Getrieben, Bremsanlagen sowie Airbag-Systemen.

Weiterlesen …

02.02.2018

Kennzeichnungslösungen für hohe Regalebenen und Nicht-Standardpaletten

Auf der kommenden LogiMAT (Stand 3 B26) stellt ONK mehrfarbige Barcodeetiketten für das gleichzeitige Verwalten mehrerer Regalfächer bzw. -ebenen sowie extrastark haftende Etiketten zum Identifizieren von Nicht-Standardpaletten in den Fokus.

Weiterlesen …

07.12.2017

LVS-kompatible Blocklagerbeschilderung auf elf Kilometer Länge

Im Dezember 2016 eröffnete BMW das Zentrale Ersatzteillager und Verteilzentrum (ZTA) im bayrischen Wallersdorf. Bewirtschaftet wird das neue Zentrallager in Wallersdorf von Imperial Logistics International. Um Scannbestätigungen der jährlich rund 2,5 Mio. Picks schnell und fehlerfrei im Lagerverwaltungssystem durchführen zu können, hatte Imperial den Kölner Spezialisten für visuelle Lagerorganisation, ONK, mit der Kennzeichnung von mehreren tausend Stellplätzen im Blocklager beauftragt.

Weiterlesen …

30.11.2017

ONK nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert

Mitte November wurde ONK, Spezialist für visuelle Lagerorganisation, vom TÜV Rheinland nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Weiterlesen …

17.10.2017

Lagerkennzeichnung bei Westnetz: Gas geben für die Energiewende

Um Kapazitäten zu erweitern sowie Produktivität und Wirtschaftlichkeit zu steigern, optimiert Westnetz derzeit sein Zentrallager am Standort Pulheim-Brauweiler. Das 40.000 m2 große Lager wird mit neuer IT, neuem Hochregallager sowie mit an eine höhere Automatisierung angepassten Lager- und Transporteinrichtungen ausgestattet. Eine wichtige Voraussetzung für die Nutzung des neuen WMS sind dabei Barcodeetiketten von ONK.

Weiterlesen …

04.09.2017

Von der WG-Küche zur 20.000-Quadratmeter-Logistik

Was 2004 als Online-Portal von fünf Freunden zum Handeln mit gebrauchten Computerspielen begann, ist heute das zweitgrößte Re-Commerce-Unternehmen auf dem deutschen Markt. Nach einem erfolgreichen 2015 mit 70 Millionen Euro Umsatz war 2016 ebenfalls ein vielversprechendes Jahr für reBuy – hierfür sind die steigende Nachfrage, die Europa-Expansion sowie die Sortimentsvergrößerungen einige entscheidende Faktoren gewesen. Mitentscheidend für den Erfolg sind neben ausgefeilten Ankauf-Algorithmen und hoher Professionalität auch hochautomatisierte Prozesse. Kennzeichnungslösungen von ONK unterstützen schnelles und fehlerfreies Kommissionieren von bis zu 40.000 Artikeln pro Tag.

Weiterlesen …

14.07.2017

Optimierte Logistik für viereinhalb tausend Tonnen Gewürze

Jährliche Wachstumsraten von 20 Prozent, eine Versechsfachung der Produktion in zehn Jahren: Die Zaltech International GmbH, ein international tätiger Gewürzmittelhersteller, war deshalb an ihrem alten Firmensitz bei Salzburg an ihre Grenzen gestoßen. Ende April wurde die neue Firmenzentrale mit Produktion, Verwaltung und Entwicklung in Moosdorf eingeweiht. Für reibungslose Abläufe bei Kommissionierung, Dosierung, Mischung und Abfüllung sorgen auch Kennzeichnungslösungen von ONK.

Weiterlesen …

16.05.2017

Neues Geschäftsfeld

ONK, ein führender Anbieter von Speziallösungen zur visuellen Lagerorganisation, erweitert jetzt sein Kerngeschäft. Neben Lösungen zum Kennzeichnen & Identifizieren entwickelt, produziert und montiert das Kölner Unternehmen ab sofort auch Schilder zum Leiten & Orientieren, Sichern & Warnen sowie Werben & Präsentieren auch außerhalb des Logistikbereichs.

Weiterlesen …

24.03.2017

Diversifizierung des Leistungsangebots

Auf der LogiMAT 2017 hat ONK erstmals dem Fachpublikum sein erweitertes Leistungsangebot präsentiert. Im Vordergrund standen u.a. witterungsunempfindliche Etiketten mit UV-Schutzlaminat bzw. Spezialkleber für feuerverzinkte Regale sowie ein komplett neues Geschäftsfeld mit Schildern zum Leiten und Orientieren, Sichern und Warnen sowie Werben und Präsentieren.

Weiterlesen …

27.01.2017

Praxiserprobte Kennzeichnungen mit UV-Schutz

Frei- oder Außenlager sind kostengünstige Lösungen, um witterungsunempfindliche Waren zu lagern. Regalsysteme und Kennzeichnungen hingegen müssen an die Umgebungsbedingungen angepasst werden. Damit Beschriftungen wie Barcodes nicht ausbleichen und Waren auch nach langer Zeit noch eindeutig zuordenbar sind, bietet ONK u.a. magnetische Etiketten mit UV-Schutzlaminat, Schilder mit UV-Schutzlack sowie UV-geschütze Etiketten mit Spezialkleber für feuerverzinkte Regale – praxiserprobt bei einem Energiekonzern, einem Baustoffhändler und einem Hersteller von Regalanlagen.

Weiterlesen …

17.11.2016

Barcodes bringen Uniformen schneller an den Mann

Das Logistikzentrum Baden-Württemberg (LZBW) versorgt Polizei und Justiz in Baden-Württemberg und Hessen mit Uniformen, Schutz- und Sonderkleidung, Ausrüstungsgegenständen und vielem mehr. Um Pickzeiten zu verkürzen und die Fehlerquote zu senken, stellt der Landesbetrieb derzeit sein Lager in Ditzingen auf ein Pick-by-Scan-Kommissioniersystem um. Die Erstausstattung mit Barcodeetiketten hat ONK übernommen.

Weiterlesen …

20.10.2016

Famulus optimiert Lagerorganisation mit magnetischen Barcodeetiketten

Die Famulus Verpackungen Horst GmbH ist marktführend beim Handel mit Geschenk- und Weinverpackungen sowie Präsentkartons. Bei mehr als 1.000 verschiedenen Artikeln ist eine hohe Flexibilität mit ausschlaggebend für den Unternehmenserfolg. Um seine Reaktionszeiten weiter zu optimieren, hat Famulus jetzt in seinem Hauptlager in Hasselroth eine neue Lagerverwaltungssoftware mit neuem Lagerkoordinatensystem implementiert. Für schnelle Orientierung und fehlerfreie Warenbewegungen sorgen dabei Kennzeichnungslösungen von ONK.

Weiterlesen …

29.09.2016

ONK kennzeichnet neues Distributionszentrum von ElringKlinger

Die ElringKlinger-Gruppe, ein international führender Automobilzulieferer, hat den Spezialisten für visuelle Lagerorganisation, ONK, mit der Kennzeichnung der Lagerplätze im erst kürzlich neu in Betrieb genommenen Distributionszentrum in Rottenburg beauftragt. Die mehreren Zehntausend, auf Lager-Soft- und -Hardware abgestimmten Etiketten und Schilder optimieren die Lagerhaltung, reduzieren Durchlaufzeiten und beschleunigen die Auftragsabwicklung weiter.

Weiterlesen …

27.09.2016

Zeit- und kostenoptimierte Chemielieferketten

Die TALKE-Gruppe zählt zu den weltweit führenden Logistikdienstleistern der chemischen und petrochemischen Industrie. Mit dem Ziel einer weiteren Qualitäts- und Prozessoptimierung hat TALKE jetzt sein Lager am Hauptsitz in Hürth mit Datenfunk ausgestattet. Die mehreren Tausend Stellplätze wurden mit auf die neue Technik abgestimmten Etiketten und Schildern von ONK gekennzeichnet.

Weiterlesen …

20.09.2016

Markante Effizienzsteigerung durch dreistufige Lager-Reorganisation

Mehr als eine Milliarde Schrauben, Muttern, Dübel und andere C-Teile bewegt die Engel GmbH, eines der führenden Großhandelsunternehmen für Verbindungstechnologien, pro Jahr. Für eine noch schnellere Verfügbarkeit, geringere Fehlerquoten und spätere Auftragsannahmezeiten implementiert Engel derzeit ein WMS und AKL. Eine entscheidende Voraussetzung für die Umsetzung dieses Logistikprojekts spielt dabei auch die barcodierte Lagerkennzeichnung durch ONK.

Weiterlesen …

08.03.2016

Schnelle Materialflüsse im Blocklager

Die systematische Kennzeichnung von Blocklagern mit Deckenschildern und Bodenmarkierungen gewährleistet schnelle und sichere Materialflüsse. Für unterschiedliche Gegebenheiten und Beanspruchungen bietet ONK jeweils passende Lösungen und auch den europaweiten Montageservice.

Weiterlesen …

08.03.2016

Extrem widerstandsfähige Barcodes

Speziallösungen von ONK sind unter anderem hinsichtlich Material und Beschriftung auf ungewöhnliche Anwendungen sowie schwierige Umgebungsbedingungen abgestimmt. Barcodes und andere für reibungslose Lagerverwaltung sowie Produktionsprozesse wesentlichen Informationen sind so nahezu unzerstörbar.

Weiterlesen …

29.02.2016

Erfolgreichstes Jahr in der Firmengeschichte

Für ONK war 2015 gleich in mehrfacher Hinsicht ein Rekordjahr. Nachdem der Kölner Spezialist für visuelle Lagerorganisation in den vergangenen fünf Jahren seinen Umsatz verdoppelt hatte, stiegen die Erlöse 2015 erneut überdurchschnittlich. Weiter auf Wachstumskurs ist ONK sowohl bei Neukundengeschäft als auch Mitarbeiterzahl und erreicht bei Auftragserfolgsquote sowie Kundenzufriedenheit ein bisheriges Allzeithoch.

Weiterlesen …

14.01.2016

ONK auf der LogiMAT

Nach der erfolgreichen Premiere 2015 wird ONK auch 2016 wieder auf der internationalen Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss ausstellen (Halle 3/ Stand 3C20). Im Fokus stehen Speziallösungen und daran angegliederte Services für die visuelle Lagerorganisation zur optimalen Bewirtschaftung und damit Kosten- und Zeitersparnis.

Weiterlesen …

24.09.2015

Kennzeichnungslösungen von ONK lenken Warenströme im HAMMER-Logistikzentrum Bedburg

Der Aachener Speditions- und Logistikdienstleister Hammer GmbH & Co. KG setzt in seinem neuen Logistikzentrum, mit rund 103.000 Quadratmetern eines der größten in Deutschland, auf Kennzeichnungslösungen von ONK.

Weiterlesen …

18.09.2015

Angebots-Hitrate von 73 Prozent dank kundenspezifischer Speziallösungen

Knapp eine halbe Million Euro hat die ONK GmbH, marktführend bei Systemlösungen für die visuelle Lagerorganisation, in diesem Jahr in den Ausbau ihrer Produktion investiert. Im Juli wurde bereits eine neue Druckmaschine mit Weiterverarbeitungsstraße speziell für die Bearbeitung starrer Materialien wie Magnetetiketten und Metallschilder in Betrieb genommen. Nun ergänzt u.a. eine Thermoplastmaschine den Maschinenpark.

Weiterlesen …

03.09.2015

UNI ELEKTRO beauftragt ONK mit Lagerkennzeichnung

UNI ELEKTRO, mit rund 70 Niederlassungen sowie 446 Millionen Umsatz einer der führenden Elektrofachgroßhändler in Deutschland und Mitglied der Würth-Gruppe, hat die ONK GmbH als Lieferanten im Zuge der Erweiterung seines Zentrallagers in Eschborn beauftragt.

Weiterlesen …